Dorfstr. 45 | 25499 Tangstedt

HERKUNFT

Die wunderbare Welt der Blaubeere.

Der Begriff Heidelbeere oder Blaubeere steht für viele Typen dieser Species.

Um Missverständnissen gleich vorzubeugen, kurz etwas zur Botanik: Weltweit umfasst die Gattung Vaccinium rund 450 Arten, nur wenige davon sind von wirtschaftlicher Bedeutung, neben Blaubeeren gehören dazu auch Preiselbeeren und Moosbeeren (Cranberry).
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht diese gigantisch groß erscheinende Blaubeere, früher Kultur-Heidelbeere genannt, die im Wildbestand Nordamerikas heimische Northern ,Highbush Blueberry', mit botanischem Namen, Vaccinium corymbosum'.

Weltweit erfreut sie sich wachsender Beliebtheit, im kommerziellen Anbau ebenso wie im Hausgarten, denn sie zeichnet sich durch kräftigen Wuchs und besonders reiche Ernten aus. Die Sträucher werden 2 m und höher, die fast kirschgroßen, hellblauen Beeren reifen in langen Trauben. Seit 100 Jahren werden Blaubeeren selektiert und gekreuzt. So sind bewährte Sorten für den Anbau in milden, gemäßigten und auch extrem kalten Standorten der Welt entstanden.

Der Blaubeeranbau ist eine profitable Sonderkultur, die ihren Siegeszug rund um die Welt antritt. Der Markt wächst, Bekanntheitsgrad und Verzehr steigen, und die Verbraucher sind zunehmend begeistert von der Frucht.

Die Anfänge des Blaubeeranbaus hierzulande gehen bereits auf die 30er Jahre zurück.


Verbände

 

 

 

Kontakt

HEINZ CLASEN
Container-Baumschulen GmbH
Dorfstr. 45, 25499 Tangstedt

Telefon:   +49 (0)4101 / 55 32 67
Telefax:   +49 (0)4101 / 55 32 68

E-Mail:     info@clasen-blaubeeren.de
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen